Kürbiscremesuppe

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis ca. 1kg inkl. Schale
1 kleine rote Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
3 El Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
1/2 Tl Curry Pulver mild oder leicht scharf
4 Blatt Basilikum
1 Handvoll Kürbiskerne geröstet
1 El Kürbiskernöl
1 Prise Muskat
Salz
Pfeffer schwarz

Kürbiscremesuppe

Hokkaido Kürbiscremesuppe mit steirischem Kürbiskernöl - eine wahre Delikatesse im Herbst

  • 35 min.
  • Serves 4
  • Easy

Ingredients

Directions

Share

Kürbiscremesuppe Rezept:


Der beliebteste Speisekürbis ist der Hokkaido Kürbis (Hochsaison September bis November), welcher geschmacklich ein nussiges Aroma besitzt. Er ist auch der einzige Kürbis bei dem die Schale verzehrt werden kann, da diese beim kochen weich wird. Dies spart Zeit in der Küche und die vielen Nährstoffe in der Schale landen somit auch nicht im Biomüll. Dieses Kürbiscremesuppen Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Steps

1
Done

Zutaten

2
Done
5

Kürbis aushölen und zerkleinern

Den Kürbis in die Hälfte schneiden und mit einem Löffel aushöhlen

Anschließend die zwei Hälften zu kleinen Stücken zerteilen

Zwiebel klein hacken

3
Done
3

Kürbis anbraten

Die Kürbis-Stücke im Olivenöl für 2 bis 3 Minuten anbraten, anschließend die Zwiebel unterrühren und für eine weitere Minute weiterbraten lassen

4
Done
25

Aufgießen und mixen

Die Kürbis-Stücke mit der Gemüsebrühe aufgießen, mit dem Curry, einer Prise Muskatnuss, Salz, Pfeffer abschmecken und etwa 20 bis 25 Minuten leicht köcheln lassen.

Anschließend die Suppe in einem Standmixer (zuvor etwas auskühlen lassen) oder mittels eines Stabmixers mixen

5
Done

Servieren

Die Kürbiscremesuppe in Bowls gießen und mit dem Kürbiskernöl und den gerösteten Kürbiskernen garnieren

Guten Appetit!

Veganolo

previous
Tuna Sandwich
next
Spaghetti Bolognese
previous
Tuna Sandwich
next
Spaghetti Bolognese